Zurück zur Startseite

Sommer der Spielplätze

Zurzeit führen wir für die Stadt Jever eine Spielleitplanung und für die Stadt Hürth ein Spiel- und Freiflächenkonzept durch. Dazu haben wir die sonnigen Sommertage genutzt und in beiden Städten alle öffentlichen Spiel- und Bolzplätze, Schulhöfe und wichtigen Grünflächen erhoben und bewertet. Analysiert wurden nicht nur die Geräte oder Ausstattungselemente, sondern auch Spielraumqualitäten wie zusammenhängende Spielabläufe, Rückzugsraumqualität oder die Förderung sozialer Kontakte aller Generationen.

Dabei standen nicht nur die Bedürfnisse von Kindern im Vordergrund. Zukünftig sollen in beiden Kommunen attraktive Spiel- und Bewegungsflächen für Jung und Alt gesichert, weiterentwickelt oder geschaffen werden. Beide Konzepte werden Grundlage zur Akquirierung von Fördergeldern zur Umsetzung von Maßnahmen sein.

Um die Wünsche und Bedürfnisse aller Altersgruppen zu berücksichtigen, finden in Jever im Rahmen der Spielleitplanung im September drei Bürgerworkshops statt, bei denen sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren einbringen können. In Hürth wird der Arbeitskreis Spielplätze und das Kinder- und Jugendforum eng in das Verfahren einbezogen.