Zurück zur Startseite

Digitale Kinder- und Jugendbeteiligung

Aufgrund der aktuellen Situation können wir derzeit leider keine großen analogen Beteiligungsformate mit Kindern und Jugendlichen durchführen. Um ihre Belange dennoch in den verschiedenen Projekten mit einzubeziehen, führen wir aktuell in gleich sieben unterschiedlichen Kommunen digitale Kinder- und Jugendbeteiligungen durch. So beispielsweise auch in der Kupferstadt Stolberg.

Stolberg überarbeitet aktuell das bestehende ÖPNV-System und baut zeitgleich das Radwegenetz aus. Im Rahmen einer zielgruppenspezifischen Befragung wurden die Mobilitätsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in Stolberg abgefragt, um diese in verschiedene Projekte zur Stadt- und Verkehrsplanung einzusteuern. Insgesamt haben sich fast 400 Kinder und Jugendliche aus Stolberg beteiligt.