Zurück zur Startseite

Informieren Sie sich auf der FSB in Köln

Vom 07. bis 10. November 2017 findet in Köln wieder die FSB – die Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen statt. Wir sind auch in diesem Jahr auf dem STADT und Raum-Areal in der Halle 7 präsent und informieren die Besucher des Marktplatzes über unsere Tätigkeiten. Sie finden dort Informationen zu unseren Handlungsfeldern, zu Beteiligungsprozessen sowie Impressionen aus unseren Projekten.

Natürlich informieren wir uns auf der Messe auch selbst über aktuelle Entwicklungen in der Branche, neueste Trends und Produkte und pflegen (langjährige) Kontakte zu Herstellern und weiteren Kooperationspartnern.

Wir haben einen Traum(spielplatz)

Die Planungsworkshops zur Spielleitplanung in Jever waren sehr erfolgreich. Nicht nur zahlreiche Jugendliche und Erwachsene haben an den drei Terminen in den verschiedenen Ortsteilen teilgenommen. 110 Kinder aus Jever erstellten spontan detaillierte und sehr vielfältige Zeichnungen von ihrem Traumspielplatz. Kunterbunte Hügelrutschen, verschiedene Schaukeln, ein Indoor-Spielplatz oder ein Eiswagen auf dem Spielplatz: die Ideen sind zahlreich und sehr kreativ.

Wir freuen uns über so viel Engagement und arbeiten weiter fleißig an der Konzeption für Jever!

Park statt Parken, Woche der Mobilität und Weltkindertag – viel los im Herbst!

Vom 16.-22. September findet jedes Jahr die europäische Mobilitätswoche statt. In diesem Rahmen werden innovative Ansätze nachhaltiger Mobilität getestet. Es werden Fuß- und Radwege mit den Bürgern diskutiert, E-Mobilität ausprobiert oder kreative Ideen zur Straßenraumgestaltung gemeinsam entwickelt. Ziel ist es, für nachhaltige Mobilität zu werben und Bürgern zu zeigen, wie wertvoll dieser Beitrag für eine lebenswerte Stadt ist. In diesem Rahmen werden am 15.09. zahlreiche Park statt Parken-Tage durchgeführt, bei denen sich Parklücken in grüne Oasen, Orte der Begnung, Spielflächen, Klanginseln oder Kreativwerkstätten wandeln. So wird deutlich, wie spannend und lebendig dieser Teil des öffentlichen Raums für alle Generationen sein kann.

Im Rahmen der Kampagne „Mehr Freiraum für Kinder. Ein Gewinn für alle!“ begleiten wir die Aktion in Mülheim an der Ruhr und nutzen die Fläche für das große Kampagnen-Memory.

Gleichzeitig werden nun zahlreiche Feste zum Weltkindertag am 20. September veranstaltet. Auch hier wird vielerorts auf die Belange und Rechte von Kindern verwiesen und ihre Interessen in den Vordergrund gestellt.